Sundance 2022: Brian und Charles, Die Kuh, die ein Lied in die Zukunft sang, Dos Estaciones, Girl Picture

Eine abschließende Meldung aus dem Programm des World Dramatic Competition, das vier Filme aus der ganzen Welt umfasst.

Sundance 2022: Leonor wird niemals sterben, Utama, du wirst nicht allein sein

Über drei Filme aus dem Programm des Sundance World Dramatic Competition.

SXSW 2022 Interview: Direktorin Linda Goldstein Knowlton über Split at the Root

Ein Interview mit dem Regisseur eines beeindruckenden neuen Dokuments, das auf der SXSW uraufgeführt wurde.

SXSW 2022: Slash/Back, weich und leise, Nika

Eine Meldung zu drei einzigartigen Premieren von SXSW.

Sundance 2022: Mars One, Sanft, Klondike

Eine Depesche aus dem Programm des World Dramatic Competition des Sundance Film Festivals.

Sonnentanz 2022: Nikyatu Jusu über Nanny

Ein Interview mit der Regisseurin von Nanny, die derzeit im Programm des Sundance 2022 U.S. Dramatic Competition spielt.

Cannes 2018: Edward Lachman, Preisträger des Festivals, spricht über Vergangenheit und Zukunft der Kinematografie

Der „Wonderstruck“- und „Carol“-Kameramann Edward Lachman blickte in Cannes auf mehr als vier Jahrzehnte Filmarbeit zurück.

Cannes 2017 Video Nr. 4: „The Meyerowitz Stories (New and Selected)“, „The Killing of a Sacred Deer“ und mehr

Chaz Ebert berichtet in ihrer vierten Videosendung von Cannes 2017 über „The Meyerowitz Stories (New and Selected)“, „The Killing of a Sacred Deer“ und mehr.

Cannes 2018: John David Washington über die emotionale Achterbahnfahrt von Spike Lees BlacKkKlansman

In Cannes spricht John David Washington, ein Sohn von Denzel, über seine bahnbrechende Leistung als afroamerikanischer Polizist, der den Klan infiltrierte.

Cannes 2018: Hirokazu Kore-Eda gewinnt Goldene Palme; Gilliams Mann, der Don Quijote tötete Film schließt das Fest

Hirokazu Kore-edas „Shoplifters“ gewann die Goldene Palme und Asia Argento wiederholte bei der Preisverleihung ihre Vorwürfe gegen Harvey Weinstein.

Ausblick, Rückblick: Höhepunkte des jährlichen Festivals Internacional del Nuevo Cine Latinoamericano 2015

Eine Zusammenfassung einiger Filme, die beim 37. Internationalen Festival des neuen lateinamerikanischen Kinos in Havanna, Kuba, gezeigt wurden.

Ebertfest 2016: Renée Baker und das Chicago Modern Orchestra Project präsentieren Oscar Micheauxs „Body & Soul“

Ein Bericht von der Präsentation von Oscar Micheauxs „Body & Soul“ am Sonntag mit einer Partitur von Renée Baker und dem Chicago Modern Orchestra Project.

Ebertfest-Filmemacher und -Experten stellen sich der Herausforderung, „das Filmemachen für das digitale Zeitalter neu zu denken“

Ebertfest Special Guests, darunter Jem Cohen & Haifaa Al-Mansour, diskutieren Sie die Herausforderungen und Vorteile des Filmemachens im digitalen Zeitalter.

Hot Docs 2017: „Whitney: Can I Be Me“, „You’re Soaking in It“, „A Bastard Child“, „Shingal, Where Are You?“

Rezensionen zu „Whitney: Can I Be Me“, „You’re Soaking in It“, „A Bastard Child“ und „Shingal, Where Are You?“ auf der HotDocs 2017.

Restaurierung von Horace Jenkins' afroamerikanischem Romeo & Julia zur Premiere in New Orleans und DC

Ein Artikel über die 4K-Restaurierung von Horace Jenkins' „Cane River“, die am 22. Oktober beim New Orleans Film Festival und am 25. Oktober im Smithsonian National Museum of African American History & Kultur, ermöglicht durch IndieCollect und die Roger and Chaz Ebert Foundation

NYFF 2017: „Arthur Miller: Writer“, „Joan Didion: The Center Will Not Hold“, „Lover for a Day“

Ein Bericht des New York Film Festivals über drei Big Apple-Premieren.

„Rat Film“, „Whose Streets?“, „The Cinema Travellers“ unter den Highlights beim DOC10 Film Festival

Eine Vorschau auf Chicagos zweites jährliches DOC10 Film Festival mit acht Filmen, darunter „The Cinema Travelers“, „Whose Streets?“ und 'Rattenfilm'.