Jetzt! Zum ersten Mal! In Farbe und 3D!

Aus Jeff Joseph, SabuCat-Produktionen, Los Angeles:

In einer kürzlich erschienenen Kolumne von Answer Man sagten Sie Folgendes über die Einfärbung:

'Die Abscheulichkeit der Kolorierung ist nicht gegen das Gesetz. Der Markt hat sie abgelehnt, und Ted Turner hat am Ende ein Lager voller kolorierter 'Casablanca'-Videobänder, um es zu beweisen.'



Ich bin zwar auch kein Fan von Kolorierung, aber aus rein geschäftlicher Sicht war Kolorierung ein großer Erfolg. Ted Turner (und viele andere) verdienten Millionen mit diesem Prozess. In den 90er Jahren hatte sich die Neuheit abgenutzt, aber sie ging nie wirklich weg. Und jetzt, da wir in einer HD-Welt leben, werden viele Filme in diesem Format neu eingefärbt, was viel mehr (und billigere) Rechenleistung erfordert. Ich habe ein bisschen davon gesehen und es sieht viel besser aus als in den 80ern.

Verschiedene Public-Domain-Filme (wie 'Plan 9') sind bereits in HD/koloriert und werden sicher bis Ende des Jahres erscheinen. Filmstudios lassen einige s/w-TV-Shows kolorieren, und mehrere große Hollywood-Filme wurden koloriert, darunter '20 Million Miles to Earth', mit Ray Harryhausens Zusammenarbeit und Input.

Übrigens entwickeln derzeit mehrere Unternehmen Möglichkeiten, klassische Filme von 2D in Ersatz-3D umzuwandeln.