Mark Harris spricht über sein Buch „Five Came Back“ und die Art und Weise, wie der Zweite Weltkrieg Frank Capra, John Ford, John Huston, George Stevens und William Wyler verändert hat

Matt Zoller Seitz spricht mit dem Autor Mark Harris ausführlich über sein Buch über fünf Regisseure, die den Kriegsanstrengungen im Zweiten Weltkrieg geholfen haben.

Wie Wes Anderson „The Royal Tenenbaums“ gemacht hat: Ein Auszug aus „The Wes Anderson Collection“

Auszug aus dem Buch „The Wes Anderson Collection“ von RogerEbert.com-Redakteur Matt Zoller Seitz über die Entstehung von „The Royal Tenenbaums“.

Deep Dive: Ein Interview mit Mallory O'Meara, Autorin von „The Lady from the Black Lagoon“

Ein Interview mit Mallory O'Meara, Autorin von The Lady from the Black Lagoon: Hollywood Monsters and the Lost Legacy of Milicent Patrick.

Seinfeld mit 25: oder man muss Charaktere nicht mögen, solange man sie interessant findet

Links zu RogerEbert.com-Redakteur Matt Zoller Seitz über „Seinfeld“, der diese Woche 25 Jahre alt wird und der dazu beigetragen hat, den Weg für eine Welle gefeierter Serien mit Charakteren zu ebnen, die Sie im Leben nicht kennen wollen.

Molly Haskell über Feminismus, Zensur, Screwball-Comedy und das Leben nach Andrew Sarris

Molly Haskell spricht mit Matt Zoller Seitz über „From Reverence to Rape“, „Love and Other Infectious Diseases“, „Steven Spielberg: A Life in Films“ und mehr.

Schau nicht weg: Über die Kunstfertigkeit und Dringlichkeit von „12 Years a Slave“

Dass ein so brennender und notwendiger Film wie „12 Years a Slave“ Schwierigkeiten hat, ein großes Publikum anzuziehen, ist ein Beweis für die Macht der Verleugnung. Dass so wenige Mainstream-Filme über Sklaverei in Amerika gedreht wurden, ist auch ein Beweis für die Macht der Verleugnung.

Die Ungeliebten, Teil 3: Der Hudsucker-Proxy

Scout Tafoyas The Unloved, eine Würdigung faszinierender Filme, die bei der Erstveröffentlichung von der Kritik kritisiert wurden, wird mit einem Blick auf The Hudsucker Proxy von 1994 fortgesetzt.

Stärke und Mitgefühl: Eine Anmerkung zu Drogenmissbrauchs-Trollen in Bezug auf Philip Seymour Hoffman

Einige Anmerkungen zu Philip Seymour Hoffman, Sucht und Mitgefühl.

Anton Ego und Jesse Eisenberg: einige Anmerkungen zur vermuteten Objektivität von Kritikern

Matt Zoller Seitz rezensiert und reflektiert Jesse Eisenbergs New Yorker-Artikel über Filmkritiker.

Du bist der Nächste! Invasion of the Body Snatchers ist die Horrorgeschichte, die weiter gibt – oder nimmt

Ein neuer Video-Essay untersucht die unheimliche Dauerhaftigkeit von „Invasion of the Body Snatchers“